1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

Lilien vergeben den Sieg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Darmstadt nutzt Chancen nicht

Darmstadt. Der SV Darmstadt 98 hat am dritten Spieltag der neuen Saison in der Fußball-Regionalliga Süd seinen ersten Punkt geholt. Nach zwei Niederlagen in Folge spielte die Mannschaft von Trainer Gerhard Kleppinger gestern Abend 0:0 gegen den SC Pfullendorf.

Allerdings hätte es am Böllenfalltor nur einen Sieger geben dürfen: Darmstadt. Die Lilien erspielten sich vor 2400 Zuschauern gegen harmlose Pfullendorfer, die in der 32. Minute einen Foulelfmeter verschossen (Rainer Adolf parierte gegen Aydemir Demir), Chance um Chance. Alleine die Darmstädter Stürmer Elia Soriano (35. / 52., ) und Andreas Baufeldt (62./ 70/ 75.) hätten die Partie zu Gunsten der Platzherren entscheiden müssen. Der Ball wollte aber nicht ins Pfullendorfer Tor. hec

Auch interessant

Kommentare