1. Startseite
  2. Sport
  3. Kickers Offenbach

Kein Streich seit sieben Spielen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Beide Mannschaften traten mit großem Kampfgeist auf, die Hausherren hatten die besseren Tormöglichkeiten. Doch es endet unentschieden.

Sandhausen. Der Fußball-Drittligist SV Sandhausen hat das siebte Spiel in Serie nicht gewonnen. Die Baden-Württemberger trennten sich am Freitagabend mit 1:1 (1:0) von Kickers Offenbach und stehen nach dem vorletzten Saisonspiel auf einem sicheren 14. Tabellenplatz.

Daniel Jungwirth (5.) gelang durch einen Foulelfmeter vor 1600 Zuschauern die Führung für die Gastgeber. Den Ausgleichstreffer erzielte Tufan Tosunoglu (63.) im Nachschuss ebenfalls nach einem jedoch umstrittenen Strafstoß. Offenbach ist Siebter der Tabelle.

Beide Mannschaften traten mit großem Kampfgeist auf, die Hausherren hatten aber die besseren Tormöglichkeiten. Die in der ersten Halbzeit einzige gute Chance der Gäste durch David Ulm landete nur am Innenpfosten. Nach der Pause ließ Sandhausen spielerisch nach und kam erst am Schluss wieder in Fahrt, jedoch ohne Torerfolg. (dpa)

Auch interessant

Kommentare