+
PSG-Stürmer Edinson Cavani ärgert sich über eine vergebene Torchance.

Ligue 1

Zehnter Sieg für Paris-Trainer Tuchel - Draxler trifft

Zehntes Ligaspiel, zehnter Sieg und ein Draxler-Tor: Trainer Thomas Tuchel bleibt mit Paris Saint-Germain in der französischen Ligue 1 ohne Punktverlust. Gegen das schwächste Liga-Auswärtsteam SC Amiens konnten die Pariser beim 5:0 (2:0)-Heimsieg aber erst am Ende glänzen.

Zehntes Ligaspiel, zehnter Sieg und ein Draxler-Tor: Trainer Thomas Tuchel bleibt mit Paris Saint-Germain in der französischen Ligue 1 ohne Punktverlust. Gegen das schwächste Liga-Auswärtsteam SC Amiens konnten die Pariser beim 5:0 (2:0)-Heimsieg aber erst am Ende glänzen.

Die Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer standen genau wie Ex-Bayern-Profi Juan Bernat in der Anfangsformation des Meisters im Prinzenpark-Stadion. Der 25-jährige Draxler traf in der 80. Minute sogar zum 3:0 und feierte sein zweites Liga-Tor der Saison. Die weiteren Treffer für die Gastgeber erzielten Marquinhos (12.), Adrien Rabiot (42.), Weltmeister Kylian Mbappé (82.) und Moussa Diaby (87.). In der Champions League erwartet das Tuchel-Team den SSC Neapel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion