+
Josuha Guilavogui (r) wird den Wolfsburgern länger fehlen.

Verletzung im Knie

Wolfsburgs Kapitän Guilavogui fällt lange aus

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss für längere Zeit auf seinen Kapitän Josuha Guilavogui verzichten. Das gab der Verein auf seiner Internetseite bekannt.

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss für längere Zeit auf seinen Kapitän Josuha Guilavogui verzichten. Das gab der Verein auf seiner Internetseite bekannt.

Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler aus Frankreich erlitt während des Bundesliga-Auftaktspiels gegen den FC Schalke 04 (2:1) eine „schwerwiegende Verletzung im rechten Knie“, wie es in der Mitteilung heißt. Was Guilavogui genau hat und ob er auch operiert werden muss, soll nun von einem Spezialisten ermittelt werden. „Natürlich bin ich traurig, dass ich meiner Mannschaft auf dem Platz jetzt nicht helfen kann. Aber ich schaue nur nach vorne und werde hart arbeiten, um schnellstmöglich wieder zurück zu sein“, sagte er.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion