1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

WM 2022: Niederlande strauchelt gegen Ecuador - Gruppensieg plötzlich in Gefahr

Erstellt:

Von: Sascha Mehr

Kommentare

Die Niederlande und Ecuador trennen sich Unentschieden.
Die Niederlande und Ecuador trennen sich Unentschieden. © IMAGO/Rodrigo Jiménez

Bei der WM 2022 trennen sich die Niederlande und Ecuador Unentschieden. Der Kampf um den Gruppensieg ist nach wie vor völlig offen.

Update vom Freitag, 25. November, 18.55 Uhr: Die Niederlande hat den zweiten Sieg bei der WM verpasst. Nach dem 2:0 gegen den Senegal, reichte es gegen Ecuador nur zu einem 1:1-Unentschieden. „Oranje“ begann stark und ging nach wenigen Minuten durch Gakpo in Führung, die Südamerikaner dominierten aber spätestens in der zweiten Hälfte die Partie und kamen kurz nach dem Seitenwechsel durch Valencia zum verdienten Ausgleich.

Erstmeldung: Katar - Die Niederlande ist bei der WM 2022 in Katar zum zweiten Mal im Einsatz. Zu Beginn gab es einen 2:0-Erfolg gegen den Senegal, die auf den verletzten Superstar Sadio Mané verzichten mussten. „Oranje“ kam zwar erst spät zu den beiden Treffern, siegte aber verdient gegen den amtierenden Afrikameister. Nun geht es gegen Ecuador, die ebenfalls drei Punkte auf dem Konto haben.

WM 2022: Niederlande und Ecuador wollen zweiten Sieg

Ecuador war im Eröffnungsspiel gegen Katar im Einsatz und ließ den Gastgeber nicht den Hauch einer Chance. Am Ende siegten die Südamerikaner verdient mit 2:0. Vor dem Match gegen die Niederlande bangt Trainer Gustavo Alfaro allerdings um den Einsatz des Doppeltorschützen Énner Valencia. „Wir werden ihn uns heute noch einmal anschauen. Wir müssen das Abschlusstraining abwarten und dann weiterschauen“, sagte Ecuadors Coach. „Er hat keine Verletzung, das ist schon mal gut. Aber es war ein heftiger Schlag. So etwas hat immer Konsequenzen“, so Alfaro weiter.

Die Stimmung bei den Südamerikanern ist nach dem Auftaktsieg aber prächtig. „Wir sind sehr stolz. Wir haben unserem Land eine große Freude bereitet und werden das Spiel gegen Holland genauso angehen wie das gegen Katar“, sagte Mittelfeldspieler Jhegson Méndez. „Wir spielen jetzt gegen eine Mannschaft, die Weltmeister werden will. Wir haben nichts zu verlieren. Wir werden bis zum Ende kämpfen und rennen“, gibt sich Trainer Alfaro selbstbewusst.

Anpfiff des Spiels zwischen den Niederlanden und Ecuador bei der WM 2022 ist am Freitag, 25. November 2022, um 17.00 Uhr. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream schauen können. 

WM 2022: Niederlande gegen Ecuador live im Free-TV der ARD

WM 2021: Niederlande gegen Ecuador im Live-Stream von „Das Erste“

WM 2022: Niederlande gegen Ecuador live bei Magenta TV

WM 2022: Niederlande gegen Ecuador im Live-Stream von Magenta TV

(smr)

Auch interessant

Kommentare