1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

WM 2022 live im TV und Stream: Wo werden heute die Spiele übertragen?

Erstellt:

Von: Andreas Apetz

Kommentare

Die WM 2022 wird heute live aus Katar übertragen. Doch welche Sender überträgt welche Spiele? Hier finden Sie eine Übersicht.

Doha – Die WM 2022 in Katar startete am 20. November. In einer Rekordzeit von 29 Tagen kämpfen 32 Mannschaften in 64 Spielen um den wichtigsten Titel der Fußballwelt. Tickets zur WM 2022 sind nur schwer zu bekommen. Doch wie für eine Weltmeisterschaft üblich werden die Spiele auch im TV übertragen.

Die deutsche Nationalmannschaft kann also auch problemlos von der häuslichen Couch aus angefeuert werden. Doch welchen Sender muss man einschalten, um sich das Fußballfieber der Winter-WM nachhause zu holen? Anders als bei der Bundesliga oder Champions League liegen die TV-Rechte nicht exklusiv bei Sky und DAZN. Wer überträgt also die Spiele live aus Katar?

WM 2022 heute live im TV: Welche Sender übertragen?

Fußballfans können bei der WM 2022 praktisch rund um die Uhr ihren Lieblingssport verfolgen. An den meisten Tagen der Vorrunde wurden zwischen 11 und 20 Uhr deutscher Zeit bis zu vier Spiele angepfiffen. Die Partien am dritten und letzten Tag der Gruppenphase werden wie gewohnt parallel ausgetragen. Anschließend geht es in die K.o.-Runde. Die genauen Termine finden Sie im Spielplan zur WM auf fr.de.

EventWM 2022 in Katar
Zeitraum20. November bis 18. Dezember 2022
TV-SenderARD, ZDF und Magenta TV

Die TV-Rechte für das Fußballspektakel im Wüstenstaat liegen beim Telekom-Sender Magenta TV. Die Deutsche Telekom hat sich als einziger Anbieter die Lizenzen für den vollständigen Spielplan gesichert. Wer also alle 64 Spiele der WM 2022 live aus Katar mitverfolgen möchte, muss das kostenpflichtige Abo bei Magenta TV abschließen. Mit MagentaTV Flex (werblicher Link) erleben Sie die ganze WM für nur 10,- Euro. Unser Tipp: Flex-Tarif wählen, rechtzeitig wieder kündigen und alle WM-Spiele in UHD genießen.

Alle WM-Spiele 2022 aus Katar werden live im TV und Stream übertragen
Alle WM-Spiele 2022 aus Katar werden live im TV und Stream übertragen. (Archivfoto) © Laci Perenyi/Imago Images

Doch auch die beiden öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF übertragen via Sublizenzen einige Spiele der WM 2022. Immerhin 48 der 64 WM-Partien werden live gezeigt, mit inbegriffen sind natürlich alle Spiele mit deutscher Beteiligung. Insgesamt werden also 16 Spiele der Winter-WM exklusiv von Magenta TV gezeigt. Das beinhaltet einige Partien im Achtel- und Viertelfinale, sowie das Spiel um Platz drei, sofern die deutsche Nationalmannschaft nicht daran beteiligt ist. MagentaTV jetzt bestellen.

Hinweis an unsere Leser: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, wir erhalten von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Wo wird die WM heute im Stream live zu sehen sein?

Egal, ob im Bus oder der Bahn, auf dem Handy oder Laptop – die WM 2022 kann auch live im Internet mitverfolgt werden. Wer keinen Fernseher mehr zu Hause hat oder unterwegs ist, muss nicht auf das Fußballspektakel verzichten, sondern kann problemlos auf das Streaming-Angebot der TV-Sender zurückgreifen.

Sowohl ARD als auch ZDF verfügen in ihrer Mediathek über einen Live-Stream, der das Programm des jeweiligen Senders rund um die Uhr überträgt. Wie die beiden Sender selbst ist auch das Streaming-Angebot bei ARD und ZDF kostenlos. Kund:innen mit einem Abonnement bei Magenta TV können kostenfrei auf den Live-Stream des Telekom-Senders zugreifen und dort alle 64 Spiele der WM 2022 schauen.

Der TV-Überblick zur Fußball-WM

Das offizielle WM-Eröffnungsspiel wird am Sonntag, dem 20. November 2022, um 19 Uhr live im ZDF übertragen. Die Aufteilung der Ausstrahlungen der restlichen Spiele bis zum Finale steht noch nicht fest. Die Gruppenphase wird vollständig von ARD und ZDF übertragen. Bis zum Halbfinale zeigt nur Magenta TV alle Partien.

Auf den öffentlich-rechtlichen Sendern läuft eine Auswahl an Partien. Das WM-Halbfinale wird wieder von allen drei Sendern übertragen. Das WM-Finale ist am 18. Dezember um 16 Uhr live in der ARD und auf Magenta TV zu sehen. Die Rechte für das Spiel um Platz drei, sofern die DFB-Mannschaft nicht beteiligt ist, liegt exklusiv bei Magenta TV.

TurnierrundeTerminSender/Live-Stream
Eröffnungsspiel20.11.2022ZDF und Magenta TV
Gruppenphase21.11.2022 – 02.12.2022ARD, ZDF und Magenta TV
WM-Achtelfinale03.12.2022 – 06.12.2022Magenta TV (z.T. ARD und ZDF)
WM-Viertelfinale09.12.2022 – 10.12.2022Magenta TV (z.T. ARD und ZDF)
WM-Halbfinale13.12.2022 – 14.12.2022ARD, ZDF und Magenta TV
Spiel um Platz 317.12.2022Magenta TV
WM-Finale18.12.2022ARD und Magenta TV

Kommentatoren bei Spielen, die in der ARD ausgestrahlt werden, sind Jessy Wellmer, Alexander Bommes und Esther Sedlaczek. Als Experte darf abermals Ex-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger im ARD-Sendestudio stehen. Beim ZDF nehmen Béla Réthy, Oliver Schmidt, Claudia Neumann und Martin Schneider im Kommentatorenstuhl Platz. Im ZDF-Studio wird Ex-Nationalspieler Per Mertesacker vor Ort sein. Bei Magenta TV dürfen sich Fußballfans auf Johannes B. Kerner als Hauptmoderator freuen.

Wer zeigt die Spiele mit deutscher Beteiligung?

Die öffentlich-rechtlichen Sender haben sich alle Rechte an WM-Spielen unter Beteiligung der deutschen Nationalmannschaft gesichert. Für die Gruppenphase steht bereits fest, wann und wo die Partien der DFB-Jungs übertragen werden:

Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft aus der Gruppe E gegen Japan, Spanien und Costa Rica werden im Wechsel auf ARD und ZDF zu sehen sein. Eine Übersicht aller WM-Gruppen finden Sie auf fr.de. (aa)

Auch interessant

Kommentare