1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

WM 2022: Wann findet die Gruppen-Auslosung statt?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nico Scheck

Kommentare

Auslosung der Quali-Playoffs
Am Freitag werden die Gruppen der WM 2022 in Katar ausgelost. © Kurt Schorrer/FIFA/dpa

Die WM 2022 in Katar wird erst Ende des Jahres ausgetragen. Vorher steht die Auslosung der Gruppen an. Alles zum Termin der Auslosung und dem Modus.

Doha - Die WM 2022 steht an. Und sie ist ein Novum in der Geschichte des Fußballs. Zum einen findet die Weltmeisterschaft erstmals in Katar statt, zum anderen steigt sie erst Ende des Jahres statt wie gewohnt im Sommer. Der Grund für die Verschiebung in den Winter liegt auf der Hand. Im Sommer herrschen in Katar bis zu 50 Grad. Temperaturen, bei denen an ein Fußballspiel nicht einmal zu denken ist.

Wann findet die WM 2022 in Katar statt?

Wie bereits erwähnt, findet die WM 2022 erst im Winter statt. Auftakt ist am 21. November, das Finale wird am 18. Dezember ausgetragen.

Der Nachfolger vom amtierenden Weltmeister Frankreich wird somit erst kurz vor Weihnachten feststehen. Katar setzte sich bei der WM-Vergabe gegen die USA, Südkorea, Japan und Australien durch. Insgesamt nehmen 32 Nationen an der WM in Katar teil.

WM 2022 in Katar: Heute findet die Auslosung statt

Ehe die Fußball-Weltmeisterschaft losgehen kann, müssen die Gruppen ausgelost werden. Die Qualifikation zur WM 2022 hat sich aufgrund der Corona-Pandemie aber auf fast allen Kontinenten länger hingezogen als sonst üblich. Viele Qualis endeten erst Ende März. Am 1. April 2022 werden dann die Gruppen zur WM 2022 ausgelost.

Doch: Die interkontinentalen Playoffs zur WM werden erst am 13. und 14. Juni ausgetragen. Somit stehen bei der Auslosung noch gar nicht alle 32 Teilnehmer fest. Das war auch bei der Auslosung der Gruppen zur EM 2021 schon so. Der Plan der FIFA ist, dass sich im ersten von vier Lostöpfen neben dem Gastgeber Katar die sieben bestplatzierten Nationen der offiziellen Weltrangliste befinden. Auch bei den anderen drei Töpfen soll die Rangliste als Indikator dienen.

Wie sind die Gruppen bei der WM 2022 in Katar aufgebaut?

Durch diese Verteilungen sind erste Konstellationen schon absehbar. Verhindert werden soll allerdings, dass zu viele Nationen eines Kontinents in einer Gruppe landen. Um dies zu umgehen, lautet die Vorgabe: höchstens zwei europäische Teilnehmer, maximal einer aus Afrika, Asien, Nord- und Mittelamerika, Südamerika respektive Ozeanien.

Mit der neuen Version der FIFA-Weltrangliste stehen jetzt auch die Lostöpfe fest.

Auslosung zur WM 2022: Diese Teams landen in Topf eins

Folgende Teams befinden sich bei der Gruppen-Auslosung zur WM 2022 in Katar in Topf 1:

Italien, derzeit noch Weltranglistensechster, hat sich nicht für die WM 2022 qualifiziert. Die deutsche Nationalmannschaft befindet sich nur in Lostopf 2, ein schwerer Gegner in der WM-Gruppenphase ist damit garantiert. Die weiteren Lostöpfe:

Die Anstoßzeiten bei der WM 2022 in Katar

An den ersten beiden Spieltagen werden die Partien der WM 2022 jeweils um 11 Uhr, 14 Uhr, 17 Uhr und 20 Uhr mitteleuropäischer Zeit angestoßen. Ab dem dritten und letzten Gruppenspieltag beginnen die Spiele um 16 Uhr und 20 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Katar selbst ist Mitteleuropa zwei Stunden voraus.

Die Anstoßzeiten der WM 2022 im Überblick:

Gruppenphase (21. November bis 02. Dezember 2022):

K.o.-Runde (03. Dezember bis 18. Dezember 2022):

Gruppen-Auslosung der WM 2022 in Katar: Das ist der Modus

Insgesamt nehmen 32 Nationen bei der WM in Katar teil. Diese werden auf acht Vierergruppen aufgeteilt. In jeder dieser Gruppen spielt eine Nation einmal gegen jeden der drei Konkurrenten. Der Erste und Zweite jeder Gruppe zieht ins Achtelfinale ein. Bei Punktgleichheit zählt erst das Torverhältnis, dann der direkte Vergleich.

Ab der K.o.-Runde geht es bei Remis nach 90 Minuten zunächst in die zweimal 15-minütige Verlängerung. Wenn die Partie dann noch immer nicht entschieden ist, folgt das Elfmeterschießen. nc

Auch interessant

Kommentare