1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

WM 2022: Hansi Flicks Plan bis zum Start des DFB-Teams gegen Japan

Erstellt:

Von: Melanie Gottschalk

Kommentare

In einem Monat startet das DFB-Team in die WM 2022 in Katar. Hansi Flick stellt seinen detaillierten Plan bis zum Auftaktspiel vor. 

Frankfurt - Bald beginnt die heiße Phase zur WM 2022 in Katar. Bundestrainer Hansi Flick wird am 21. Oktober seinen 55-Mann-Kader bei der FIFA einreichen, dieser wird aber nicht veröffentlicht. Kurz darauf wird er das finale DFB-Team bestimmen. Dann geht es auch schon los und der Tross macht sich auf den Weg in Richtung Katar.

Bei einer Infoveranstaltung zur WM 2022 hat Hansi Flick am Mittwoch (19. Oktober) nun noch einmal seinen detaillierten Zeitplan bis zum Beginn des Turniers am 20. November bekannt gegeben. Demnach wird am 10. November das finale DFB-Team feststehen. Der deutsche Bundestrainer darf drei Torhüter und 23 Spieler mitnehmen. Das ist neu, denn bisher waren insgesamt 23 Akteure erlaubt.

WM 2022: DFB-Team trifft sich am 13. November in Frankfurt

Gründe für die Aufstockung der Kader sind die hohen Belastungen der Spieler ob des straffen Terminplans bei der WM 2022 sowie die durch Corona erhöhte Gefahr von mehreren personellen Ausfällen gleichzeitig.

So will Bundestrainer Hansi Flick die Zeit bis zur WM 2022 noch nutzen.
So will Bundestrainer Hansi Flick die Zeit bis zur WM 2022 noch nutzen. © Dennis Ewert/imago

Die Bundesligasaison geht nach dem 15. Spieltag – der vom 11. November bis 13. November stattfindet – in die Winterpause. Anschließend versammelt sich das DFB-Team rund um Bundestrainer Hansi Flick in Frankfurt, von dort aus geht es am 14. November in den Oman.

WM 2022: Kurztrainingslager des DFB-Teams im Oman

Dort möchte Hansi Flick mit seiner Mannschaft im Trainingslager bis zum 18. November die letzten Stellschrauben vor der WM 2022 drehen. Am 16. November kommt es zusätzlich gegen die Nationalmannschaft des Oman zur Generalprobe vor dem größten Fußball-Turnier der Welt. „Die Spieler kommen aus dem laufenden Bundesliga-Spielbetrieb, und uns war es wichtig, dass sie sich in der WM-Region akklimatisieren können“, sagte Oliver Bierhoff, Geschäftsführer Nationalmannschaften und Akademie, kürzlich.

Am 18. November geht es dann für das DFB-Team bereits in das in diesem März eröffnete DFB-Teamquartier „Zulal Wellness Resort“ für die WM 2022 in Katar. „Wir haben diesmal nur eine Woche Vorbereitungszeit. Die FIFA verlangt, dass man fünf Tage vor Turnierstart schon in Katar sein muss“, sagte Oliver Bierhoff.

DFB-Team startet gegen Japan in die WM 2022

Die WM 2022 beginnt am Sonntag (20. November) mit dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Katar und Ecuador. Das DFB-Team startet am Mittwoch (23. November) gegen Japan in das Turnier, in der Gruppe E warten anschließend noch Spanien (27. November) und Costa Rica (01. Dezember).

Der Fahrplan zur WM 2022 in der ÜbersichtDatum
Abgabe 55-Mann-Kader bei der Fifa (wird nicht veröffentlicht)21. Oktober 2022
Bestimmung des finalen DFB-Teams10. November 2022
Zusammenkunft des DFB-Teams in Frankfurt13. November 2022
Abflug des DFB-Teams in den Oman14. November 2022
Kurztrainingslager14. bis 18. November 2022
Testspiel gegen die Nationalmannschaft des Omans16. November 2022
Bezug des DFB-Teamquartiers „Zulal Wellness Resort“18. November 2022
Erstes Gruppenspiel des DFB-Teams gegen Japan23. November 2022
Gruppenspiel gegen Spanien27. November 2022
Gruppenspiel gegen Costa Rica01. Dezember 2022

Das DFB-Team gehört bei der WM 2022 vielleicht nicht zu den ganz großen Favoriten, dafür waren die Leistungen in den vergangenen Monaten zu durchwachsen. Trotzdem haben einige Experten die Mannschaft von Hansi Flick auf dem Zettel, wenn es um eine Überraschung bei dem Turnier geht. Und an dieser wird der Bundestrainer mit dem Team ab dem 13. November intensiv arbeiten. (msb)

Auch interessant

Kommentare