Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

HSv-Trainer Tim Walter zeigt auf dem Trainingsplatz mit seinem Arm in eine Richtung.
+
Der HSV sucht in Belgien nach neuen Talenten für Trainer Tim Walter.

Neuzugänge gesucht

Wintertransfers: HSV sucht in Belgien nach neuen Talenten

Der HSV würde sich im Winter gerne verstärken. Doch das Geld ist knapp. Deshalb machen sich die Scouts in Belgien auf die Suche nach Talenten.

Hamburg – Das Geld für richtig große Transfers hat der HSV derzeit nicht. Aber ein richtiger Superstar würde irgendwie auch nicht in die Philosophie des neuen HSV passen. Und schon gar nicht in die von Trainer Tim Walter. In dieser Saison setzen die Hamburger auf Youngster und Talente – mit Erfolg. Faride Alidou wird mittlerweile von der halben Bundesliga gejagt und Jonas David mauserte sich zum absoluten Stammspieler. Trotzdem suchen die Hamburger nach neuen Talenten.
Warum die Scouts sich jetzt auf den Weg nach Belgien gemacht haben und welche Bundesliga-Vereine ebenfalls dort waren, verrät 24hamburg.de* hier.

Apropos Jonas David. Der Innenverteidiger steht nach seiner Muskelverletzung kurz vor dem Comeback. Blöd nur, dass sein Ersatzmann Mario Vuskovic in seiner Abwesenheit richtig stark aufgespielt* hat. Höchst fraglich, ob David direkt in die Startelf zurückkehren kann. Trainer Walter hat in dem Fall wohl die Qual der Wahl. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare