+
Aron Johannsson fällt erneut lange für Werder Bremen aus.

OP am linken Sprunggelenk

Werder Bremens Johannsson fällt wieder monatelang aus

Angreifer Aron Johannsson vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ist erneut operiert worden und fällt wiederum mehrere Monate aus. Bei dem 28 Jahre alten ehemaligen US-Nationalspieler war ein Eingriff am linken Sprunggelenk nötig geworden.

Angreifer Aron Johannsson vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ist erneut operiert worden und fällt wiederum mehrere Monate aus. Bei dem 28 Jahre alten ehemaligen US-Nationalspieler war ein Eingriff am linken Sprunggelenk nötig geworden.

Johannsson könne damit drei weitere Monate nicht trainieren, teilte Werder mit. Seit seinem Wechsel 2015 zu Werder war der Stürmer immer wieder verletzt und absolvierte lediglich 27 Bundesligaspiele, in denen er vier Tore schoss. Johannssons Vertrag läuft Ende Juni 2019 aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion