+
Torhüter Hugo Lloris fällt gegen Deutschland aus.

Torwart fehlt

Weltmeister Frankreich gegen Deutschland ohne Kapitän Lloris

Fußball-Weltmeister Frankreich wird zum Auftakt in der Nations League am Donnerstag (20.45 Uhr) gegen Deutschland ohne den verletzten Kapitän Hugo Lloris antreten.

Fußball-Weltmeister Frankreich wird zum Auftakt in der Nations League am Donnerstag (20.45 Uhr) gegen Deutschland ohne den verletzten Kapitän Hugo Lloris antreten.

Lloris falle in den Spielen gegen Deutschland und die Niederlande aus, sagte der französische Nationaltrainer Didier Deschamps im Trainingszentrum Clairefontaine bei Paris. Medien hatten zuvor über eine Oberschenkelverletzung des Torwarts von Tottenham Hotspur berichtet.

„Ich habe Benjamin Lecomte gerufen“, sagte Deschamps mit Blick auf den Keeper von Montpellier. Die etatmäßige Nummer zwei, Steve Mandanda von Olympique Marseille, fehlt ebenfalls wegen einer Verletzung im Kader. Es sei logisch, dass nun Alphonse Areola von Paris Saint-Germain beim Spiel gegen Deutschland den „Platz Nummer eins“ übernehme, sagte Deschamps.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion