+
Freiburgs Florian Niederlechner fällt vorerst verletzungsbedingt aus.

Personalsorgen

Verletzter Stürmer Niederlechner fehlt Freiburg wochenlang

Stürmer Florian Niederlechner wird dem SC Freiburg nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung gegen Bayer Leverkusen mindestens bis Mitte November fehlen.

Stürmer Florian Niederlechner wird dem SC Freiburg nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung gegen Bayer Leverkusen mindestens bis Mitte November fehlen.

Der 27-Jährige fällt mit einer Sprunggelenkverletzung zumindest für fünf Wochen aus, wie der Tabellen-Elfte der Fußball-Bundesliga am Montag mitteilte. Niederlechner, der einen Großteil der vergangenen Saison wegen eines Kniescheibenbruchs verpasst hatte, war am Sonntag beim 0:0 gegen Leverkusen bereits in der 38. Minute ausgewechselt worden.

Die Personalsorgen der Freiburger in der Offensive haben sich damit vergrößert. Nationalstürmer Nils Petersen hat derzeit eine Schulterverletzung und steht deswegen auch nicht für die anstehenden Länderspiele zur Verfügung. Tim Kleindienst hat Rückenprobleme. „Es nervt natürlich brutal, was da bei uns gerade passiert“, hatte Trainer Christian Streich am Sonntag gesagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion