Champions und Europa League

UEFA erwartet Ligapläne bis 25. Mai

Es soll bis zu besagtem Datum erläutert werden, "wann und in welchem Format" der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden könnte.

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) erwartet von den Ligen bis zum 25. Mai eine detaillierte Skizze über die mögliche Pläne zur Fortsetzung der Saison. Dies geht aus einem Schreiben von UEFA-Präsident Aleksander Ceferin und Generalsekretär Theodore Theodoridis hervor, das bereits in der vergangenen Woche nach der Sitzung des Exekutivkomitees aufgesetzt worden war und dem SID vorliegt.

Demnach soll bis zu besagtem Datum erläutert werden, "wann und in welchem Format" der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden könnte. Sofern eine Spielzeit gar nicht fortgesetzt werden könnte, solle dies nach Möglichkeit ebenfalls bis zum 25. Mai mitgeteilt werden - und das hat einen Grund.

Am 27. Mai berät das UEFA-Exekutivkomitee über den weiteren Verlauf der bis auf Weiteres ausgesetzten Champions und Europa League. Die hatte die UEFA auch deshalb unterbrochen, um den Ligen die Möglichkeit zu geben, ihre Spielzeiten zu beenden. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare