+
Alexander Esswein lief zum ersten Mal für den VfB Stuttgart auf.

Gegen Utrecht

VfB Stuttgart verliert erstes Testspiel im Trainingslager

Der VfB Stuttgart hat das erste von zwei Testspielen in der Rückrundenvorbereitung gegen den FC Utrecht 2:3 (0:0) verloren.

Der VfB Stuttgart hat das erste von zwei Testspielen in der Rückrundenvorbereitung gegen den FC Utrecht 2:3 (0:0) verloren.

Gegen die Nummer vier der niederländischen Eredivisie ging der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist mit Neuzugang Alexander Esswein und dem in der Hinrunde lange fehlenden Daniel Didavi in der Startelf zweimal in Führung. Gonzalo Castro traf im spanischen La Manga in der 49. Minute per Foulelfmeter, Erik Thommy erzielte in der 54. Minute das 2:1. Utrecht traf durch Leon Guwara (52. Minute) und Nick Venema (59./84.).

Ein weiteres Testspiel des VfB ist am 11. Januar gegen den FC Brügge geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion