1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

WM 2022: Schweiz gegen Serbien jetzt live im TV und Stream

Erstellt:

Von: Sascha Mehr

Kommentare

Bei der WM kommt es zum Duell Schweiz gegen Serbien.
Bei der WM kommt es zum Duell Schweiz gegen Serbien. © IMAGO/Marcio Machado

Bei der WM 2022 treffen in der Gruppe G die Schweiz und Serbien aufeinander. So sehen Sie die Partie jetzt live im TV und im Live-Stream.

Katar - Am dritten und letzten Spieltag der Gruppenphase steht heißes Duell bevor. Die Schweiz trifft auf Serbien und beide Teams können das Ticket für das Achtelfinale ziehen. Sicher durch in der Gruppe G ist bereits Brasilien, das zwei Siege feierte. Serbien liegt mit einem Zähler am Ende der Tabelle, punktgleich mit Kamerun. Drei Punkte auf dem Konto hat die Schweiz, der ein Remis reicht, wenn Kamerun nicht hoch gegen Brasilien gewinnt.

WM 2022: Schweiz und Serbien wollen ins Achtelfinale

Die beiden Die Bundesliga-Profis Yann Sommer und Nico Elvedi fehlten angeschlagen im Training der Schweiz, sind aber offenbar einsatzbereit für das Duell mit Serbien. „Sie hatten eine unruhige Nacht, aber sind für morgen fit“, sagte Trainer Murat Yakin. Sollte das Duo doch ausfallen, dürften Gregor Kobel von Borussia Dortmund im Tor und Fabian Schär (Newcastle United) in der Abwehr die ersten Alternativen sein.

Serbien muss das Spiel gegen die Schweiz gewinnen und hoffen, dass Kamerun nicht gegen Brasilien gewinnt - oder selbst höher als Kamerun gewinnen. In diese WM starteten die Serben mit hohen Erwartungen, die sie bislang nicht erfüllen konnten. Gegen die Schweiz haben sie nun die letzte Chance dazu.

Anpfiff des Spiels zwischen der Schweiz und Serbien bei der WM 2022 ist am Freitag, 2. Dezember 2022, um 20.00 Uhr. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream schauen können. 

WM 2022: Schweiz gegen Serbien live im Free-TV des ZDF

WM 2021: Schweiz gegen Serbien im Live-Stream der ZDF-Mediathek

WM 2022: Schweiz gegen Serbien live bei Magenta TV

WM 2022: Schweiz gegen Serbien im Live-Stream von Magenta TV

(smr)

Auch interessant

Kommentare