+
Douglas Santos spielt weiter für den HSV.

2. Liga

HSV stellt klar: Kein Wechsel mehr von Santos

Olympiasieger Douglas Santos muss beim Zweitligisten Hamburger SV bleiben. „Wir haben uns so positioniert, dass jetzt kein Wechsel mehr in Frage kommt. Wir planen fest mit ihm“, sagte Sportvorstand Ralf Becker.

Olympiasieger Douglas Santos muss beim Zweitligisten Hamburger SV bleiben. „Wir haben uns so positioniert, dass jetzt kein Wechsel mehr in Frage kommt. Wir planen fest mit ihm“, sagte Sportvorstand Ralf Becker.

Der 24 Jahre alte Verteidiger hatte nach dem erstmaligen Abstieg des HSV aus der Bundesliga einen Wechsel angestrebt. Unter anderen sollen Schalke 04 und Bayer Leverkusen Interesse an dem Brasilianer gehabt haben. Zuletzt soll es auch eine Offerte von Zenit St. Petersburg vorgelegen haben.

Im Raum stand eine Ablösesumme in Höhe von 25 Millionen Euro. „Wir haben bei Douglas immer klar kommuniziert, wie wir uns das vorstellen. Das oberste Ziel ist, dass wir unsere sportlichen Ziele erreichen“, meinte Becker.

Selbst wenn kurzfristig ein Wechsel noch bis zum Ende der Transferfrist am 31. August zu den finanziellen HSV-Bedingungen möglich wäre, würde der Verein aus der Hansestadt ablehnen. Ein Ersatz für Santos wäre kaum noch zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion