1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Spendiert HSV-Sportvorstand Boldt Trainer Walter ein Top-Talent?

Erstellt:

Kommentare

Tim Water und Jonas Boldt unterhalten sich frustriert.
Bekommt HSV-Trainer Tim Walter (links) von Sportvorstand Jonas Boldt einen neuen jungen Spieler, der mit viel Können gesegnet ist? © Jan Huebner/Imago

Die Suche nach neuen Spielern für den HSV läuft. Dabei hat Jonas Boldt nun ein Mega-Talent am Haken, das mit 17 Jahren schon Erstliga-Luft geschnuppert hat.

Hamburg – Suchet, so werdet ihr finden. So steht es schon in der Bibel. Ob Jonas Boldt mit selbiger etwas am Hut hat, ist nicht überliefert. Aber er sucht. Genau gesagt: Er sucht Spieler für den Hamburger SV und seinen Trainer Tim Walter.
Spendiert der HSV-Sportvorstand seinem Coach für die kommende Saison ein Top-Talent? In Jonas Boldts Fokus ist ein 17-Jähriger geraten, der in der Ersten Liga spielt. Um wen es geht und wo er aktuell kickt, verrät 24hamburg.de.

Ob der Youngster in der kommenden Spielzeit im HSV-Trikot auflaufen wird, ist nicht die einzige Personalfrage, die beim Club aus dem Volkspark noch beantwortet werden muss. Bei den offenen Personalien geht es bei den Hamburgern nicht mehr nur um die Zukunft von Außenverteidiger Josha Vagnoman, der gerne vom HSV zum VfB Stuttgart wechseln will, sondern auch darum, ob Ludovit Reis den HSV vielleicht verlässt. Ebenfalls noch offen: Holt der HSV Jean-Luc Dompé nach Hamburg oder nicht?

Auch interessant

Kommentare