Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Mannschaft des HSV auf dem Trainingsplatz am Volksparkstadion.
+
Die Profis des HSV.

Hamburg muss siegen

Schmeißt HSV-Trainer Walter gegen Paderborn Stammspieler aus der Startelf?

Es kriselt beim HSV – zumindest ein wenig. Denn es muss endlich sein Sieg her, für Walter und seine Mannschaft. Schmeißt er dafür einen Stammspieler raus?

Hamburg – Eigentlich will der HSV zurück in die Bundesliga. Ob es in diesem Jahr im vierten Versuch aber auch wirklich klappt mit dem Aufstieg, steht noch in den Sternen. Denn Walter und sein Team können einfach nicht gewinnen. Nur drei Siege in zehn Partien konnten die Jungs von Elbe und Alster bisher erspielen.
Wen der HSV-Trainer gegen Paderborn aus der Startelf werfen könnte, verrät 24hamburg.de* hier.

Gegen Paderborn soll sich das endlich wieder ändern – am Freitag, 22. Oktober 2021, sollen drei Punkte aus Ostwestfalen entführt werden. Im Abschlusstraining offenbarte Tim Walter mit seiner A-Elf im Abschlussspiel, wer die besten Karten für einen Startplatz gegen Paderborn hat. Und dabei zeigte sich eine echte Überraschung. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare