Schlusslicht Regensburg entlässt Trainer Schmidt

Fußball-Drittligist Jahn Regensburg hat sich von Trainer Alexander Schmidt getrennt. Das gab der Tabellenletzte bekannt. Nach dem 1:4 beim Chemnitzer FC wurde Schmidt am folgenden Tag beurlaubt.

Fußball-Drittligist Jahn Regensburg hat sich von Trainer Alexander Schmidt getrennt. Das gab der Tabellenletzte bekannt. Nach dem 1:4 beim Chemnitzer FC wurde Schmidt am folgenden Tag beurlaubt.

Das Team werde zunächst von U23-Coach Ilija Dzepina und Nachwuchskoordinator Marcus Jahn betreut. Ein neuer Trainer soll bis zur nächsten Woche verpflichtet werden. Die Regensburger, die bereits fünf Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz haben, erhoffen sich durch die Trennung "einen neuen Impuls, um das elementare Ziel Klassenerhalt weiterhin energisch zu verfolgen", hieß es. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion