Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schalkes Marco Höger liegt nach einem Foul auf dem Rasen. Foto: Guido Kirchner
+
Schalkes Marco Höger liegt nach einem Foul auf dem Rasen. Foto: Guido Kirchner

Schalke bietet verletztem Höger Vertragsverlängerung

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat dem verletzten Mittelfeldspieler Marco Höger «eine Vertragsverlängerung um ein Jahr» angeboten.

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat dem verletzten Mittelfeldspieler Marco Höger «eine Vertragsverlängerung um ein Jahr» angeboten.

«Er hat in den vergangenen Jahren immer seine Knochen für den Verein hingehalten. Deswegen haben wir ihm gegenüber auch eine Verantwortung», erklärte Schalkes Sportvorstand Horst Heldt. «Wenn Marco dann wieder fit ist, hätte er ein Jahr lang Zeit, sich für weitere Aufgaben zu empfehlen», so Heldt.

Der 26-Jährige Höger hatte sich am Samstag beim 1:0-Erfolg der Gelsenkirchener in Hamburg einen Teilriss des vorderen Kreuzbands im linken Knie zugezogen und wird dem Club einige Monate fehlen. Högers Vertrag läuft im Juni 2016 aus. «Wir haben seinem Management signalisiert, dass wir den Vertrag verlängern wollen. Dieses Thema werden wir jetzt in den kommenden Tagen abarbeiten. Wir sind davon überzeugt, dass es die richtige Entscheidung ist», meinte Heldt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare