+
Mohamed Salah musste im Länderspiel verletzt ausgewechselt werden.

Liverpool-Stürmer

Salah bei Länderspiel verletzt ausgewechselt

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp bangt um den Einsatz seines ägyptischen Stürmerstars Mohamed Salah im nächsten Premier-League-Match am Samstag kommender Woche.

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp bangt um den Einsatz seines ägyptischen Stürmerstars Mohamed Salah im nächsten Premier-League-Match am Samstag kommender Woche.

Der Angreifer musste beim 4:1-Sieg im Länderspiel gegen Swaziland kurz vor Schluss mit einer Muskelverletzung ausgewechselt werden. Der ägyptische Assistenztrainer Hany Ramzy sagte der Zeitung „Al-Ahram“ allerdings, dass es „nichts Ernstes“ sei. Salah werde aber noch genauer untersucht. Ob und wie lange er ausfällt, war zunächst offen. Liverpool spielt am 20. Oktober bei Huddersfield Town.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion