+
Wird gegen Deutschland nicht spielen können: Russlands Star Artjom Dsjuba.

Testspiel

Russlands WM-Star Dsjuba fällt gegen Deutschland aus

Der russische Stürmer Artjom Dsjuba wird wegen einer Knieverletzung nicht am Testspiel gegen Deutschland am Donnerstag (20.45 Uhr) in Leipzig teilnehmen.

Der russische Stürmer Artjom Dsjuba wird wegen einer Knieverletzung nicht am Testspiel gegen Deutschland am Donnerstag (20.45 Uhr) in Leipzig teilnehmen.

Seinen Platz wird der gebürtige Brasilianer Ari einnehmen, teilte der russische Fußballverband in Moskau mit. Ari hatte im Sommer die russische Staatsbürgerschaft angenommen und spielt nun für die Sbornaja.

WM-Star und Kapitän Dsjuba habe schon seit einiger Zeit Schmerzen gehabt, bei dem Spiel seines Vereins Zenit St. Petersburg gegen ZSKA Moskau am Sonntag habe sich die Verletzung weiter verschlimmert, hieß es. Als Kapitän werde der Mittelfeldspieler Juri Gasinski eingesetzt, gab Trainer Stanislaw Tschertschessow zudem bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion