+
Sicherheitskräfte sind beim Stadtderby zwischen Besiktas und Fenerbahce obligatorisch.

Süper Lig

Remis im Stadtderby zwischen Besiktas und Fenerbahce

Mit Loris Karius im Tor hat sich Besiktas Istanbul im Stadtderby von Fenerbahce 1:1 (1:0) getrennt und damit den möglichen Sprung auf den zweiten Tabellenplatz der türkischen Süper Lig verpasst.

Mit Loris Karius im Tor hat sich Besiktas Istanbul im Stadtderby von Fenerbahce 1:1 (1:0) getrennt und damit den möglichen Sprung auf den zweiten Tabellenplatz der türkischen Süper Lig verpasst.

Der frühere Hoffenheimer Ryan Babel brachte Besiktas am Montagabend in der 40. Minute in Führung, nach der Pause bewahrte der Ghanaer Andre Ayew (71.) Vizemeister Fenerbahce aber noch vor der vierten Saisonniederlage.

Zum Abschluss des 6. Spieltages der Süper Lig rückte Besiktas mit nunmehr elf Punkten auf den vierten Platz vor; Fenerbahnce bleibt mit sieben Zählern Tabellen-13. Karius war im Sommer vom FC Liverpool an den Bosporus zu Besiktas gewechselt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion