Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jonas Ramalho (r) vom FC Girona versucht in den Schuss von Real Madrids Karim Benzema zu grätschen. Foto: Manu Fernandez/AP
+
Jonas Ramalho (r) vom FC Girona versucht in den Schuss von Real Madrids Karim Benzema zu grätschen. Foto: Manu Fernandez/AP

Copa del Rey

Real Madrid nach Sieg in Girona im Pokal-Halbfinale

Girona (dpa) - Champions-League-Sieger Real Madrid ist als letzte Mannschaft in das Halbfinale des spanischen Fußball-Pokals eingezogen. Die Königlichen setzen sich im Viertelfinale-Rückspiel beim FC Girona mit 3:1 (2:0) durch.

Die Treffer für die Gäste erzielten der Franzose Karim Benzema (27./43. Minute) mit einem Doppelpack und Marcos Llorente (76.). Für Girona war Pedro Porro (71.) erfolgreich. Das Hinspiel hatte Madrid um Ex-Weltmeister Toni Kroos im eigenen Stadion bereits 4:2 gewonnen. Zuvor hatten sich Betis Sevilla, der FC Valencia und Titelverteidiger FC Barcelona den Einzug ins Semifinale der Copa del Rey gesichert.

Homepage Real Madrid

Viertelfinalpaarungen auf der Homepage des Verbandes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare