+
Traf zum 38. Mal für den SC Freiburg: Nils Petersen.

38 Treffer

Petersen nun Rekordtorschütze des SC Freiburg

Frankfurt/Main(dpa) - Publikumsliebling Nils Petersen ist jetzt alleiniger Bundesliga-Rekordtorschütze des SC Freiburg. Der Nationalstürmer überholte mit seinem 38. Erstliga-Treffer den früheren Freiburger Papiss Demba Cissé.

Frankfurt/Main(dpa) - Publikumsliebling Nils Petersen ist jetzt alleiniger Bundesliga-Rekordtorschütze des SC Freiburg. Der Nationalstürmer überholte mit seinem 38. Erstliga-Treffer den früheren Freiburger Papiss Demba Cissé.

Sein Anschlusstor beim 1:3 bei DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt war in der 69. Minute allerdings nur noch Ergebniskosmetik. Angesichts der Niederlage der Badener zum Rückrundenauftakt der Fußball-Bundesliga ging Petersens Bestmarke ein wenig unter. Seit dem 8. Dezember hatte der 30-Jährige nicht mehr getroffen, beim 3:0 der Freiburger gegen RB Leipzig hatte Petersen mit Cissé gleichgezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion