+
Paulinho steht bei Ludogorez Rasgrad zum ersten Mal in der Startelf von Bayer Leverkusen.

Bayer-Neuzugänge

Paulinho und Kiese Thelin in Bayer-Startelf - ohne Bender

Bayer Leverkusen muss im ersten Europa-League-Spiel der Saison kurzfristig auf Abwehrchef Sven Bender verzichten. Der Ex-Nationalspieler wärmte sich vor der Partie bei Ludogorez Rasgrad auf, klagte aber danach über Nackenprobleme.

Bayer Leverkusen muss im ersten Europa-League-Spiel der Saison kurzfristig auf Abwehrchef Sven Bender verzichten. Der Ex-Nationalspieler wärmte sich vor der Partie bei Ludogorez Rasgrad auf, klagte aber danach über Nackenprobleme.

Für Bender beginnt kurzfristig Aleksandar Dragovic in der Innenverteidigung neben Jonathan Tah. Den freien Platz im Kader nimmt Sam Schreck ein.

Derweil stehen die Neuzugänge Paulinho und Isaac Kiese Thelin im fünften Pflichtspiel von Bayer Leverkusen in dieser Saison zum ersten Mal in der Startelf. Der 18,5 Millionen teure Brasilianer (18) und der zunächst ausgeliehene Schwede (26) waren zuvor jeweils dreimal eingewechselt worden.

Insgesamt änderte Trainer Heiko Herrlich seine Startelf gegenüber dem 1:3 am Samstag beim FC Bayern München auf vier Positionen. Auch Nationalspieler Julian Brandt und U21-Europameister Mitchell Weiser rückten ins Team. Tin Jedvaj, Leon Bailey und Kevin Volland sitzen dafür auf der Bank, auch Sven Bender hatte in München gespielt. Kapitän Lars Bender wurde rechtzeitig fit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion