+
Henk Veerman (l) vom FC St. Pauli hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen. Foto (Archiv): Daniel Bockwoldt

Langer Ausfall

St. Pauli-Profi Veerman erleidet Kreuzbandriss

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss lange auf Stürmer Henk Veerman verzichten.

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss lange auf Stürmer Henk Veerman verzichten.

Der 27 Jahre alte Angreifer erlitt im Punktspiel gegen den 1. FC Magdeburg (4:1) einen Riss des vorderen Kreuzbandes und des Außenbandes im rechten Knie und fällt monatelang aus, teilte der Kiezclub mit. Veerman solle in den nächsten Tagen operiert werden, hieß es dazu weiter. Aller Voraussicht nach ist die Saison für den Niederländer beendet.

„Wir sind natürlich alle sehr traurig, dass sich Henk so schwer verletzt hat“, sagte St. Paulis Trainer Markus Kauszinski am Sonntag. Er fügte hinzu: „Wir werden alles Mögliche dafür tun, dass er so schnell wie möglich wieder in unserer Mitte ist.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion