1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Nutzt der HSV die Konkurrenz-Duelle am 29. Spieltag?

Erstellt:

Kommentare

Moritz Heyer lächelt, vor ihm läuft Teamkollege Robert Glatzel.
Moritz Heyer glaubt an seinen HSV und will im Aufstiegsrennen weiter aufholen. © Philipp Szyza/Imago

Der 4:0 Sieg des HSV gegen Erzgebirge Aue im Nachholspiel beruhigte die Gemüter. Gegen Kiel soll der nächste Dreier folgen. Nutzt der HSV seine Chance?

Hamburg – Der HSV wittert eine erneute Chance im Aufstiegsrennen. Aktuell kommen die Rothosen zwar nicht über den sechsten Platz hinaus, das kann sich nach dem 29. Spieltag allerdings ändern. Das liegt insbesondere an den Spielen der direkten Konkurrenz. Die Hamburger spielen erst am Sonntag gegen Kiel und kann sich die Duelle der ersten Fünf deshalb am Samstag anschauen.

Welchen großen Vorteil der HSV am 29. Spieltag hat, verrät 24hamburg.de*.

Zudem äußerte sich HSV-Allrounder Moritz Heyer zum kommenden Gegner. Kiel ist so etwas wie der Angstgegner der Rothosen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare