+
Diego Costa wird den Spaniern fehlen.

Familiäre Probleme

Nations League: Spanien muss auf Costa verzichten

Beim Nations-League-Debüt am Samstag in England muss die spanische Fußball-Nationalmannschaft auf Stürmer Diego Costa verzichten.

Beim Nations-League-Debüt am Samstag in England muss die spanische Fußball-Nationalmannschaft auf Stürmer Diego Costa verzichten.

Der in Brasilien geborene Profi von Atlético Madrid habe wegen „familiärer Probleme“ absagen müssen, teilte der spanische Verband auf Twitter mit. Als Ersatz des 29-Jährigen sei Iago Aspas (31) von Celta Vigo nachnominiert worden.

Die Spanier von Neutrainer Luis Enrique spielen zunächst am Samstag in London gegen England und empfangen anschließend am Dienstag nächster Woche in Elche die Auswahl von Kroatien. Auf beide Begegnungen bereitet sich das Team um Kapitän Sergio Ramos seit Montag in der „Stadt des Fußballs“ des nationalen Verbandes in Las Rozas bei Madrid vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion