Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gerade erst genesen und schon wieder verletzt: Lena Lotzen.
+
Gerade erst genesen und schon wieder verletzt: Lena Lotzen.

Einige Monate Pause

Nationalspielerin Lotzen wieder schwer verletzt

Fußball-Nationalspielerin Lena Lotzen hat sich schon wieder schwer verletzt und wird dem FC Bayern in den nächsten Monaten fehlen.

Fußball-Nationalspielerin Lena Lotzen hat sich schon wieder schwer verletzt und wird dem FC Bayern in den nächsten Monaten fehlen.

Wie die Münchner mitteilten, zog sich die 23 Jahre alte Stürmerin beim Champions-League-Spiel des deutschen Meisters bei Paris Saint-Germain (0:4) am Mittwoch einen Kreuzband- und Innenbandriss im linken Knie zu. Lotzen verletzte sich ohne gegnerische Einwirkung. Sie hatte erst Anfang Februar nach 586 Tagen Zwangspause ihr Comeback gefeiert. Zuvor hatte sich die Nationalspielerin unter anderem schwere Verletzungen an Meniskus und Mittelfuß zugezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare