+
Gladbach-Präsident Rolf Königs.

Bis 2021

Mönchengladbachs Präsidium um Königs wiedergewählt

Borussia Mönchengladbach setzt weiter auf Kontinuität im Präsidium. Der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten bestätigte das Gremium nun bis 2021.

Borussia Mönchengladbach setzt weiter auf Kontinuität im Präsidium. Der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten bestätigte das Gremium nun bis 2021.

Alle vier Mitglieder des Präsidiums sind bereits lange im Amt, Präsident Rolf Königs und Vizepräsident Siegfried Söllner schon seit 1999. Der ehemalige Nationalspieler Rainer Bonhof ist seit Februar 2009 Vizepräsident, der frühere Borussia-Trainer Hans Meyer seit Juli 2011 Präsidiumsmitglied.

„Die Entwicklung von Borussia Mönchengladbach ist seit dem Einzug in den Borussia-Park im Jahr 2004 eine Erfolgsgeschichte, sportlich und wirtschaftlich“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Reiner Körfer: „Der Verein ist nachhaltig gewachsen und blitzsauber aufgestellt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion