Augsburg vs. Köln

Modeste und Max treffen spät

Nach späten Treffern trennen sich Augsburg und Köln mit einem Remis.

Augsburg - Der 1. FC Köln hat einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga verpasst. Die Rheinländer kassierten am Sonntag beim FC Augsburg nach knapper Führung spät den Ausgleich zum 1:1 (0:0)-Endstand. Die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol hat deshalb weiterhin sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz 16. Augsburg hat drei Zähler weniger als Tabellennachbar Köln und bleibt auf Platz 13. Der eingewechselte Anthony Modeste traf in der 85. Minute für Köln, Philipp Max (88.) gelang der Ausgleich. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare