1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Mit HSV-Youngster Anssi Suhonen zum Aufstieg in die Bundesliga

Erstellt:

Kommentare

Fußballspieler Anssi Suhonen vom HSV im Volksparkstadion.
Anssi Suhonen wird beim HSV zum Entscheidungsspieler. © Philipp Szyza/Imago

Der erst 21-jährige Anssi Suhonen wird beim HSV zum Führungsspieler. Tim Walter und seine Mitspieler sind begeistert. Läuft es bald auch in der Bundesliga?

Hamburg – Seinen sehenswerten Weitschuss-Treffer zum 2:1 gegen Jahn Regensburg wird HSV-Youngster Anssi Suhonen nicht so schnell vergessen. In den letzten Partien entwickelte sich Suhonen immer mehr zum Entscheidungs-Spieler und verdrängte sogar Sonny Kittel aus der Startelf. Macht der junge Finne auch in den letzten drei Partien der Saison den Unterschied?

Wie Anssi Suhonen zum Führungsspieler wurde und was Trainer Tim Walter über ihn denkt, verrät 24hamburg.de.

Der HSV hat nach wie vor die Chance auf den Aufstieg in die Bundesliga. Aktuell liegen die Rothosen drei Punkte hinter dem Relegationsplatz – mit dem besseren Torverhältnis.

Auch interessant

Kommentare