Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lionel Messi bleibt Kapitän beim FC Barcelona. Foto: Miguel Ruiz/FC Barcelona/dpa
+
Lionel Messi bleibt Kapitän beim FC Barcelona. Foto: Miguel Ruiz/FC Barcelona/dpa

Trotz Wechsel-Theater

Messi bleibt Kapitän des FC Barcelona

Barcelona (dpa) - Weltfußballer Lionel Messi bleibt trotz des Wechsel-Theaters der vergangenen Wochen Kapitän des spanischen Fußball-Vizemeisters FC Barcelona. Wie die Katalanen mitteilen, bleibt das Kapitänsteam insgesamt unverändert.

Neben dem Argentinier führen Sergio Busquets, Gerard Piqué und Sergi Roberto das Amt aus, und zwar in dieser Reihenfolge.

Messi, der seinen langjährigen Club eigentlich in diesem Sommer hatte verlassen wollen, dann aber doch zum Bleiben gezwungen wurde, führt das Barça-Team seit 2018 an. Der 33-Jährige geht in seine 17. Saison mit den Katalanen.

© dpa-infocom, dpa:200912-99-537136/2

Vereinsmitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare