1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Nächster Nationalspieler verletzt sich offenbar im Urlaub: Spaß-Kick setzt Raum außer Gefecht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marius Epp

Kommentare

DFB-Verteidiger David Raum hat sich einem Bericht zufolge im Urlaub auf den Malediven verletzt. Ein Spaß-Kick gefährdet den Rückrundenstart.

Malediven - Nicht wenige waren überrascht, dass Hansi Flick einem Leipziger auf der Linksverteidiger-Position das volle Vertrauen für die WM 2022 schenkte. Trotz einer schwachen Hinrunde für RB Leipzig hatte David Raum seinen Stammplatz im DFB-Team sicher.

David Raum
Geboren: 22. April 1998 (Alter 24 Jahre), Nürnberg
Verein: RB Leipzig
Position: Linksverteidiger
Marktwert: 26 Millionen Euro

David Raum verletzt sich wohl bei Urlaubs-Kick auf den Malediven

Das Vorrunden-Aus konnte er nicht abwenden, also ging es verfrüht in den Urlaub auf die Malediven. Dort erlebte der 24-Jährige offenbar den nächsten Tiefschlag: Einem Bericht der Bild zufolge hat er sich bei einem Freizeit-Kick verletzt, wie auch tz.de berichtet. Eine offizielle Meldung gab es zunächst nicht, die Nachrichtenagenturen dpa und SID bestätigten die Information.

Raum sei umgeknickt und mit dickem Knöchel nach Deutschland zurückgekehrt, wo er untersucht wurde und von RB Leipzigs medizinischer Abteilung „absolute Ruhe“ verschrieben bekam. Ob er am Wintertrainingslager in Abu Dhabi teilnehmen kann, ist demnach noch offen.

DAVID RAUM, Germania, Coppa del Mondo FIFA, Qatar 2022, World Cup, Spain vs Germany 1-1, 27-11-2022, Azione, Action, Sin
David Raum bekam bei der WM das Vertrauen von Hansi Flick - weit ging es im Turnier nicht. © IMAGO/STUDIO FOTOGRAFICO BUZZI SRL

DFB-Stars im Urlaubspech: Erst Neuer, jetzt Raum verletzt

Das DFB-Team scheint auch nach der WM vom Pech verfolgt: Auch Manuel Neuer hat es im Urlaub erwischt, er zog sich in den Bergen einen Unterschenkelbruch zu. Seinen Weihnachtsgruß versendete er auf Krücken.

Die Bundesliga erwacht am 20. Januar wieder aus dem Winterschlaf, zum Auftakt empfängt RB Leipzig den FC Bayern zum Topspiel. Die Münchner müssen neben Neuer auf Sadio Mané (Entzündung im Wadenbeinköpfchen) und Lucas Hernandez (Kreuzbandriss) verzichten.

Verletzungssorgen bei FC Bayern und RB Leipzig vor dem Bundesliga-Start

Nicht besser ergeht es dem Gegner aus Sachsen: Mit Peter Gulacsi (Kreuzbandriss), Timo Werner (Syndesmosebandriss) und Christopher Nkunku (Außenbandriss am Knie) werden drei Leistungsträger im Trainingslager fehlen. Die Leipziger liegen aktuell auf dem dritten Tabellenplatz und haben sechs Punkte Rückstand auf den FC Bayern.

Die Mannschaft von Trainer Marco Rose ist wie der Rekordmeister noch in allen Wettbewerben vertreten. Wie die Bayern hat RB im Achtelfinale der Champions League einen harten Brocken erwischt: Leipzig muss gegen Manchester City ran, die Nagelsmann-Elf trifft auf PSG. (epp)

Auch interessant

Kommentare