+
Manchesters Leroy Sané (l) setzt sich gegen Fulhams Timothy Fosu-Mensah durch.

Englischer Liga-Pokal

Manchester City erreicht mit Sané Pokal-Viertelfinale

Mit dem deutschen Nationalspieler Leroy Sané in der Startelf hat Englands Fußball-Meister Manchester City das Viertelfinale im Ligapokal erreicht.

Mit dem deutschen Nationalspieler Leroy Sané in der Startelf hat Englands Fußball-Meister Manchester City das Viertelfinale im Ligapokal erreicht.

Der Titelverteidiger von Trainer Pep Guardiola setzte sich im Achtelfinale gegen den FC Fulham mit 2:0 (1:0) durch. Die Treffer für den überlegenen Spitzenreiter der Premier League erzielte der Spanier Brahim Diaz mit einem Doppelpack (18./65. Minute). Der 22-jährige Sané bot über 90 Minuten eine überzeugende Leistung und leitete den Angriff zum 2:0 ein. Beim in der Abwehr oft überforderten Aufsteiger Fulham wurde Ex-Weltmeister André Schürrle in der 81. Minute ausgewechselt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion