Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Steht vor einem Wechsel nach England: Yoshinori Muto.
+
Steht vor einem Wechsel nach England: Yoshinori Muto.

Medizincheck bestanden

Mainzer Muto vor Wechsel nach England

Wegen seines unmittelbar bevorstehenden Wechsels zu Newcastle United reist Stürmer Yoshinori Muto nicht mit dem FSV Mainz 05 ins Trainingslager nach Bad Häring in Österreich.

Wegen seines unmittelbar bevorstehenden Wechsels zu Newcastle United reist Stürmer Yoshinori Muto nicht mit dem FSV Mainz 05 ins Trainingslager nach Bad Häring in Österreich.

Der 26 Jahre alte Japaner hat bei dem Premier-League-Club bereits den Medizincheck bestanden, der Wechsel soll in den kommenden Tagen offiziell verkündet werden. Muto gehört wie die Verletzten Alexander Hack, Levin Öztunali und Torwart René Adler nicht zum 26-köpfigen Aufgebot, das sich in Österreich den Feinschliff für die bevorstehende Saison in der Fußball-Bundesliga holt. Stürmer Aaron Seydel ist nach Vereinsangaben für Transfergespräche freigestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare