Pro Evolution Soccer 2021

Lediglich ein Update

  • Timur Tinç
    vonTimur Tinç
    schließen

Die Entwickler der Fußballsimulation PES nehmen sich eine Auszeit – der große Wurf im Kampf gegen die Konkurrenz aus dem Hause EA Sports soll nächstes Jahr folgen.

Unverändert tolles Gameplay – unverändert langweiliges Entertainment: So lässt sich die Fußballspielsimulation Pro Evolution Soccer 2021 zusammenfassen, das dieses Jahr nur als „Season Update“ kommt. Der Spieleentwickler Konami hat sich bewusst eine Auszeit genommen, um für das Folgejahr am großen Wurf zu arbeiten. Mit der Unreal Engine sollen dann „realistischere Spielermodelle und -animationen, eine verbesserte Physik, fotorealistische Grafik“ kommen. Doch schon jetzt fühlt sich jede Ballbewegung echt an: Um Tore zu schießen reicht es nicht, sich durch die gegnerischen Reihen zu dribbeln. Im OnlinemodusmyClub hat man schnell ein gutes Team zusammen. Einziges Manko: Es sind zu wenige taktische Einstellungen möglich.

Zum Spiel: Pro Evolution Soccer 2021 von Konami ist für die Playstation 4, X-Box und den PC erschienen. Das Spiel ist ab 19,99 Euro erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare