+
Die Spieler des AS Rom durften im Derby jubeln.

Serie A

Lazio verliert Römer Duell vor EL-Spiel in Frankfurt

Lazio Rom hat das Stadtduell gegen AS Rom verloren und die Generalprobe für die Partie in der Europa League bei Eintracht Frankfurt verpatzt.

Lazio Rom hat das Stadtduell gegen AS Rom verloren und die Generalprobe für die Partie in der Europa League bei Eintracht Frankfurt verpatzt.

Im Römer Olympiastadion unterlag Lazio mit 1:3 (0:1). Lorenzo Pellegrini (45. Minute), Aleksandar Kolarov (71.) und Federico Fazio (86.) trafen für AS Rom. Ciro Immobile (67.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich für Lazio. In der Serie A liegt Lazio damit als Vierter nur noch einen Platz und einen Zähler vor dem Lokalrivalen. Am Donnerstag gastieren die Römer in Frankfurt. Wie die Eintracht haben sie ihr erstes Spiel in der Gruppe H der Europa League gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion