Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sebastian Langkamp geht von Hertha BSC zum SV Werder Bremen.
+
Sebastian Langkamp geht von Hertha BSC zum SV Werder Bremen.

Abwehrspieler

Langkamp wechselt von Hertha BSC zu Werder Bremen

Sebastian Langkamp wechselt innerhalb der Bundesliga von Hertha BSC zu Werder Bremen, teilten beide Fußball-Clubs kurz vor dem Ende der Transferfrist mit.

Sebastian Langkamp wechselt innerhalb der Bundesliga von Hertha BSC zu Werder Bremen, teilten beide Fußball-Clubs kurz vor dem Ende der Transferfrist mit.

Der Abwehrspieler war viereinhalb Jahre in Berlin aktiv und absolvierte 106 Spiele in der Bundesliga für die Hertha. In Bremen soll er Lamine Sané ersetzen, der aus disziplinarischen Gründen nicht mehr zum Kader der Norddeutschen gehört. Werder zahlt nach übereinstimmenden Medienberichten rund 2,5 Millionen Euro für den Innenverteidiger. Über die Vertragslaufzeit machten die Bremer wie üblich keine Angaben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare