1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Länderspiele ohne verletzten Can

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bundestrainer Joachim Löw muss im Länderspiel gegen Finnland und auch zum Start der WM-Qualifikation gegen Norwegen auf Emre Can verzichten. Der Defensivspieler des FC Liverpool laboriert an einer Kapselverletzung am rechten Sprunggelenk, wie der DFB mitteilte.

Bundestrainer Joachim Löw muss im Länderspiel gegen Finnland und auch zum Start der WM-Qualifikation gegen Norwegen auf Emre Can verzichten. Der Defensivspieler des FC Liverpool laboriert an einer Kapselverletzung am rechten Sprunggelenk, wie der DFB mitteilte.

Der 22 Jahre alte EM-Teilnehmer fehlte als einziger der insgesamt 23 Akteure bei der Übungseinheit in Düsseldorf. Can bleibt aber zur Behandlung bei der deutschen Nationalmannschaft.

Letztmals trainierte im Paul-Janes-Stadion Bastian Schweinsteiger im Kreise des Nationalteams. Der Kapitän wird am Mittwochabend in Mönchengladbach in seinem 121. Länderspiel letztmals das Nationaltrikot tragen und den Weltmeister anführen. (dpa)

Auch interessant

Kommentare