+
Anno 2017: Kölns Torschütze Anthony Modeste jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 gegen den VfL Wolfsburg.

Fußball

1. FC Köln erhält Freigabe für Anthony Modeste

Der chinesische Fußballverband erteilt die Freigabe für Anthony Modeste.

Der 1. FC Köln hat nach langem Warten die Spielberechtigung für Anthony Modeste erhalten. Der chinesische Fußballverband erteilte mit der Zustimmung des ehemaligen Clubs des Stürmers, Tianjin Tianhai FC, die Freigabe. Dies teilte der Weltverband Fifa dem Verein am Donnerstag mit.

„Diese Entwicklung freut uns sehr“, sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. Modeste, der im vergangenen November zum 1. FC Köln zurückgekehrt war, wird im Kader für das Zweitliga-Auswärtsspiel beim SC Paderborn am Freitag (18.30 Uhr/Sky) stehen und reist mit dem Team nach Ostwestfalen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion