Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bei Klostermann geht es «immer weiter bergauf»

Lukas Klostermann hat beim Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig nach seinem Kreuzbandriss behutsam mit leichten Laufeinheiten begonnen.

Lukas Klostermann hat beim Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig nach seinem Kreuzbandriss behutsam mit leichten Laufeinheiten begonnen.

«Ich fang langsam wieder damit an», sagte der 20 Jahre alte Abwehrspieler bei einem PR-Termin in Leipzig. Der Olympia-Zweite des Fußball-Turniers von Rio hatte sich die Verletzung Mitte September zugezogen. «Es geht immer weiter bergauf», betonte er nun. Klostermann, dessen Vertrag vor rund zwei Monaten vorzeitig bis 2021 verlängert worden war, geht aber davon aus, «dass es bei mir trotzdem noch eine Zeit dauern wird». Ein genaues Datum für sein Comeback habe er sich nicht gesetzt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare