Hertha BSC

Klinsmann buhlte vergeblich um Götze

Der damalige Hertha-Trainer Jürgen Klinsmann soll vergeblich probier haben, Mario Götze zu einem Wechsel nach Berlin zu bewegen.

Jürgen Klinsmann hat in seiner Zeit als Trainer von Hertha BSC laut Geschäftsführer Michael Preetz vergeblich probiert, Mario Götze zu einem Wechsel nach Berlin zu bewegen. „Nach meiner Kenntnis hat er es zumindest bei Mario Götze versucht. Ich habe da aber keine Rückmeldung bekommen“, sagte Preetz der „Bild“ im Podcast „Phrasenmäher“. „Ich glaube, bei Mario Götze war es so, dass er ihn schlichtweg nicht ans Telefon bekommen hat.“ In der vergangenen Winterpause wurden Götze und Julian Draxler mit dem Hauptstadtklub in Verbindung gebracht. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare