+
Juventus Paulo Dybala (r) jubelt über seinen Treffer zum 1:0.

Serie A

Juventus Turin mit Ronaldo zum zehnten Saisonsieg

Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin um Superstar Cristiano Ronaldo hat die Tabellenführung in der Serie A mit dem zehnten Sieg im elften Saisonspiel souverän verteidigt.

Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin um Superstar Cristiano Ronaldo hat die Tabellenführung in der Serie A mit dem zehnten Sieg im elften Saisonspiel souverän verteidigt.

Die Mannschaft des ehemaligen Weltfußballers setzte sich gegen Cagliari Calcio mit 3:1 (2:1) durch und bleibt in der italienischen Eliteklasse weiter ohne Niederlage.

Die Treffer für Juve erzielten Paulo Dybala (1. Minute) und Juan Cuadrado (87.) nach Vorarbeit von Ronaldo sowie Filip Bradaric (38.) mit einem Eigentor. Die Gäste hatten durch Joao Pedro (36.) den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt. Ex-Weltmeister Sami Khedira kam bei Juventus nicht zum Einsatz.

Für Turin war es die Generalprobe vor dem schweren Gruppenspiel in der Champions League am Mittwoch gegen Manchester United. In der Gruppe H sind die Italiener nach drei Spieltagen bislang ohne Punktverlust Tabellenerster. Manchester steht mit fünf Zählern Rückstand auf dem zweiten Rang.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion