+
FC Turins Ola Aina (l) geht gegen Juves Alex Sandro in den Zweikampf.

Serie A

Juventus Turin gewinnt Stadtduell - Ronaldo trifft

Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat das Stadtduell in der Serie A beim FC Turin für sich entschieden.

Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat das Stadtduell in der Serie A beim FC Turin für sich entschieden.

Durch einen Elfmeter-Treffer des Portugiesen Cristiano Ronaldo (70. Minute) setzten sich die weiter ohne den angeschlagenen Ex-Weltmeister Sami Khedira spielenden Gäste mit 1:0 (0:0) durch. Nationalspieler Emre Can stand dagegen in der Anfangsformation des Spitzenreiters. In der Tabelle liegt Juve nach dem 15. Saison-Sieg nun bereits elf Zähler vor dem SSC Neapel.

Nach dem Champions-League-Aus muss Napoli mit Trainer Carlo Ancelotti am Sonntag auf Sardinien gegen Cagliari Calcio antreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion