+
Cristiano Ronaldo (r) hat sich durch seinen Treffer an die Spitze der Torschützenliste geschossen.

Serie A

Juve weiter ungeschlagen Spitzenreiter: 2:0 gegen Ferrara

Juventus Turin eilt in der Serie A weiter ungestört vorneweg. Der italienische Rekordmeister gewann am 13. Spieltag 2:0 (1:0) gegen SPAL Ferrara und bleibt in der laufenden Saison in der Liga ungeschlagen.

Juventus Turin eilt in der Serie A weiter ungestört vorneweg. Der italienische Rekordmeister gewann am 13. Spieltag 2:0 (1:0) gegen SPAL Ferrara und bleibt in der laufenden Saison in der Liga ungeschlagen.

Superstar Cristiano Ronaldo brachte die ohne die deutschen Nationalspieler Emre Can und Sami Khedira angetretenen Norditaliener in der 29. Minute in Führung und übernahm mit neun Toren die Führung in der Torschützenliste der Serie A. Nach einer Stunde sorgte der frühere Münchner Mario Mandzukic für den Endstand.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion