+
Cristiano Ronaldo (M.) gewann erneut mit Juventus Turin.

Serie A

Juve-Serie hält: Nach 1:0 gegen AS Rom weiter ungeschlagen

Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat im 17. Saisonspiel seinen 16. Sieg gefeiert. Gegen AS Rom gewann der souveräne Spitzenreiter mit 1:0 (1:0).

Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat im 17. Saisonspiel seinen 16. Sieg gefeiert. Gegen AS Rom gewann der souveräne Spitzenreiter mit 1:0 (1:0).

Der frühere Bundesliga-Profi Mario Mandzukic erzielte in der 35. Minute den einzigen Treffer der Partie. Der zuletzt angeschlagene Ex-Weltmeister Sami Khedira saß nur auf der Bank, Nationalspieler Emre Can wurde in der 71. Minute eingewechselt. Mit 49 Punkten hat Juve in der Tabelle der Serie A acht Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger SSC Neapel. Die Mannschaft von Ex-Bayern-Trainer Carlo Ancelotti hatte zuvor gegen Spal Ferrara ebenfalls knapp mit 1:0 gewonnen.

Der Tabellendritte Inter Mailand liegt nach dem 1:1 bei Schlusslicht Chievo Verona weitere acht Punkte hinter Neapel. Am zweiten Weihnachtsfeiertag gastiert Napoli bei Inter zum Verfolgerduell.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion