1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

HSV: Wer verliert bei Königsdörffer-Transfer seinen Platz im Kader?

Erstellt:

Kommentare

Welcher HSV-Spieler verliert bei Königsdörffer-Transfer seinen Platz im Kader?
Welcher HSV-Spieler verliert bei Königsdörffer-Transfer seinen Platz im Kader? © Imago

Der Transfer von Mittelstürmer Königsdörffer zum HSV soll kurz vor dem Abschluss stehen. Wird er Backup oder verdrängt er sogar einen Stammspieler der Rothosen?

Hamburg – Obwohl HSV-Stürmer Robert Glatzel seinen Vertrag bis 2025 verlängerte, sind die Rothosen weiterhin auf der Suche nach einem neuen Stürmer. Auch, weil Manuel Wintzheimer die Hamburger in Richtung Nürnberg verlässt. Fündig geworden ist der HSV wohl in Dresden – Ransford-Yeboah Königsdörffer steht kurz vor einem Wechsel. Spielt der Hamburger SV bald mit zwei Mittelstürmern oder übernimmt Königsdörffer Wintzheimers Platz auf der Bank? Wenn der 20-jährige Königsdörffer in die Stamm-Elf rücken sollte, müsste ein Offensivspieler weichen. Trifft es sogar Sonny Kittel?
Wer bei einem Königsdörffer-Transfer aus dem ersten HSV-Kader fliegen könnte, verrät 24hamburg.de.

Der HSV konnte schon zwei Sommer-Transfers vermelden. Unter anderem kam Torwart Matheo Raab vom 1. FC Kaiserslautern. Und auch der offensive Linksaußen Filip Bilbija verstärkt die Rothosen in der kommenden Saison.

Auch interessant

Kommentare