Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

HSV-Keeper
+
Hat mit dem Hamburger SV Höhen und Tiefen durchgemacht: Torwart Daniel Heuer Fernandes.

Auslaufender Vertrag

HSV-Transfers: Wechselt Heuer Fernandes? Das sagt er selbst

Daniel Heuer Fernandes ist die absolute Nummer eins beim HSV. Doch sein Vertrag läuft aus. Will der Torwart etwa wechseln? Das sagt er zu den Transfergerüchten

Hamburg – Wenn es einen gibt, der beim HSV in dieser Saison Spiel für Spiel Topleistungen abruft, dann ist es Daniel Heuer Fernandes. Der Torwart der Rothosen mauserte sich in dieser Saison zum absoluten Stammkeeper – mach sowohl mit dem Ball am Fuß als auch im Kasten eine gute Figur. Doch der Vertrag des Torwarts beim HSV läuft zum Ende der Saison aus. Mehrere europäische Vereine sollen an Heuer interessiert sein. Aber will er überhaupt wechseln?
Was Daniel Heuer Fernandes zu den HSV-Transfergerüchten um seine Person sagt, verrät 24hamburg.de* hier.

Die Geschichte von Daniel Heuer Fernandes und dem HSV sah nicht immer so rosig aus. In der vergangenen Saison wurde ihm wenig bis gar kein Vertrauen geschenkt. An Stammkeeper Sven Ulreich gab es kein Vorbeikommen. Noch im Sommer wollte der HSV einen neuen Torwart verpflichten – traute Heuer Fernandes die Nummer eins im Tor nicht zu. Doch jetzt ist alles anders – Tim Walter vertraut ihm. Wird also nur noch Zeit, dass Jonas Boldt das auch tut. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare